Homann lädt zum Bürgerfrühstück – Ministerin und SPD-Vorsitz-Kandidatin Köpping kommt

Veröffentlicht am 22.08.2019 in Pressemitteilung

Am Sonntag findet das traditionelle Döbelner Bürgerfrühstück und Familienfest statt

„Das Bürgerfrühstück und Familienfest ist mein absolutes Highlight im Jahr. Ich freue mich auf viele direkte Gespräche in entspannter Atmosphäre. Dieses Jahr gibt es neben den üblichen Spielmöglichkeiten für die Kinder und Mitwirkungs- und Gesprächsangeboten für die Erwachsenen zwei besondere Programmpunkte. Mit Petra Köpping besucht uns nicht nur die Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, sondern auch eine der Kandidatinnen für den Bundesvorsitz der SPD“, so Homann. Petra Köpping wird von 10:00 bis 12:00 vor Ort sein. Außerdem wird im Rahmen des Bürgerfrühstücks die Auswertung einer Umfrage für die Zukunft der Region Döbeln vorgestellt, die Henning Homann von Juni bis Juli auf seiner Homepage geschalten hatte. 

„Die Ergebnisse sind wie erwartet vielschichtig. Ein Trend zu den Topthemen ist aber schon erkennbar“, verrät Homann, nach dessen Angaben sich knapp 100 Personen an der Umfrage beteiligt haben. „Die Themen Bahnanbindung Döbeln – Roßwein – Dresden, gute zeitliche und qualitative Betreuung in unseren Kitas sowie das Thema Bildung treibt viele Menschen der Region um. Eins ist aber bei fast allen Antworten erkennbar: Die Menschen wollen hier in der Region bleiben, sie voranbringen und ihre Zukunft gestalten“, so der Döbelner Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD Mittelsachsen abschließend.

Das Bürgerfrühstück findet am Sonntag, 25. August 2019, von 10:00 bis 14:00 Uhr vor dem Bürgerbüro des Abgeordneten rund um den Stiefelbrunnen am Niedermarkt statt. Der Döbelner SV wird mit Hüpfburg und Spielgeräten für Spiel und Spaß für die Kleinsten sorgen. Das Team des Abgeordneten stellt ein breites Frühstücksangebot zur Verfügung, musikalisch umrandet wird der Vormittag vom Döbelner DJ Ron. In mehreren Talkformaten und Beteiligungsmöglichkeiten werden politische Themen in den Mittelpunkt gerückt. Petra Köpping und Henning Homann stehen den Gästen Rede und Antwort. Parallel ist der Treibhaus e.V. mit einer Ausstellung zu Perspektiven und Persönlichkeiten im ländlichen Raum auf dem Niedermarkt präsent.  

 

Homepage Henning Homann

Facebook

Besucher:198228
Heute:11
Online:1