Homann zum Aus der Tophi GmbH

Veröffentlicht am 28.04.2022 in Allgemein

Zum Aus für die Ostrauer Weinkellerei Tophi GmbH erklärt der Döbelner Landtagsabgeordnete Henning Homann:

„Ich bin erschüttert über das gescheiterte Insolvenzverfahren. Mit der Ostrauer Tophi GmbH verliert die Region nicht nur ein traditionsreiches Unternehmen. Vor allem für die rund 100 verbliebenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist die Nachricht eine Katastrophe. Besonders schockiert mich, dass es die Möglichkeit gab das Unternehmen und die Arbeitsplätze zu erhalten, die Gläubiger und Banken sich aber aus Profitinteresse entschieden haben das Unternehmen zu zerschlagen. Aus Respekt vor der jahrelangen Arbeit der Beschäftigten hätte ich mir gewünscht, dass man dem Unternehmen eine echte Chance gibt, statt auf die kurzfristige Rendite zu schauen.“

 

Homepage Henning Homann

Facebook

Besucher:198244
Heute:22
Online:1