Weiterführung von TANDEM in Döbeln bis 2022 gesichert!

Veröffentlicht am 17.11.2020 in Pressemitteilung

Homann: „Kluge Arbeitsmarktpolitik hilft Armut zu vermeiden“

Die Finanzierung des erfolgreichen Arbeitsmarktprojektes TANDEM ist auch für die kommenden Jahre gesichert. Der Freistaat Sachsen fördert so weiterhin den Wiedereinstieg von arbeitssuchenden Familien und Alleinerziehenden mit Kindern aus der Region Döbeln in den Arbeitsmarkt. Das teilte der Döbelner Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Mittelsachsen, Henning Homann, am Dienstag mit.

„Die Arbeitslosigkeit in Sachsen ist glücklicherweise sehr niedrig. Trotzdem gibt es in unserer Region Familien, in denen die Arbeitslosigkeit bereits einmal ‚vererbt‘ wurde. Dieses Schicksal dürfen wir nicht akzeptieren. Dieser Armutskreislauf kann mit kluger Arbeitsmarktpolitik durchbrochen werden. TANDEM bündelt dazu Kräfte, um Arbeitssuchende beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Das besondere beim TANDEM-Projekt ist, dass dabei die ganze Familie in den Blick genommen wird, um Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Es geht also nicht nur um die Jobsuche der Eltern, sondern auch um die Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder. Dazu arbeiten auch das Jobcenter und Jugendamt eng zusammen. Das hilft sehr oft alleinerziehenden Müttern, die in besonders schwierigen Situationen sind“, so der arbeitsmarktpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. Umgesetzt wird TANDEM in Mittelsachsen durch das Christliche Jugendwerkdorf an den Standorten Freiberg und Döbeln. 

Homann hatte sich auf Landesebene für ein solches Programm stark gemacht. Bei den Haushaltsverhandlungen Ende 2016 hatte er als zuständiger arbeitsmarktpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion entscheidend daran mitgewirkt, dass entsprechende Mittel in den Landeshaushalt eingestellt werden. Mit der Verlängerung wird nun eine nahtlose Überführung aller Modellstandorte des TANDEM-Ansatzes in die Regelförderung als geplanter Schwerpunkt in den neuen ESF-Förderzeitraum ermöglicht.

„Die kürzlich veröffentlichte Bevölkerungsprognose zeigt einmal mehr einen zu erwartenden Rückgang von Personen im erwerbsfähigen Alter.  Wir brauchen deshalb jede und jeden. Wir helfen deshalb, Menschen in Arbeit zu bringen. Das ist gut für die Familien, das ist auch gut für unsere Wirtschaft in der Region“, so Homann abschließend.

In dieser Woche hat der MDR auf Grundlage der Bevölkerungsprognose Annahmen für das Jahr 2035 veröffentlicht. Sachsen wird dabei ein Rückgang der Personen im erwerbsfähigen Alter, also zwischen 20 und 64 Jahren, um über 10 Prozent vorausgesagt. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: LINK.

Detaillierte Information zu TANDEM in Mittelsachsen finden Sie auf der Homepage des Landkreises (LINK) und des Trägers (LINK).

 

Homepage Henning Homann

Kommentare

Dieser Artikel stammt nicht von unserer Seite. Für Kommentare besuchen Sie bitte die Herkunftsseite.

henning-homann.de

Your domain name: henning-homann.de Aktuell - Henning Homann This announcement ENDS ON: Nov 20, 2020! We have not obtained a settlement from you. We've attempted to contact you however were not able to reach you. Please See: https://cutt.ly/Ghw5dTl For details and also to make a discretionary settlement for solutions. 11202020083837

Autor: Kyle Wetherspoon, Datum: 20.11.2020, 14:38 Uhr


Facebook

Besucher:198228
Heute:51
Online:1